B
Bibliothek

Kernstück der Sammlung Crous ist eine wissenschaftliche Archiv- und Präsenzbibliothek mit ca. 5.000 Druckschriften. Die Bücher, Zeitungen und Zeitschriften stammen aus dem Zeitraum von 1521 bis heute, darunter viele seltene Exemplare. Die Bibliothek dient vor allem der historischen Forschung. Eine thematische Ordnung mit 43 Sachgruppen und eine detaillierte Verschlagwortung erleichtern die Orientierung innerhalb der Bibliothek.

Mehr

Z
Zeichnungen / Grafiken

Neben Aquarellen, Gouachen, Zeichnungen und Druckgrafiken gehören zahlreiche Stadtpläne und anderes Kartenmaterial zum Grafikbestand der Sammlung Crous. Das älteste Blatt, ein Holzschnitt, stammt aus dem Jahre 1492. 180 der rund 800 grafischen Werke sind Reproduktionen.

Mehr

G
Gemälde

In den Räumen der Sammlung Crous sind 57 Gemälde aus dem 19. Jahrhundert ständig ausgestellt. Es handelt sich dabei um 55 Miniaturtafeln mit Porträts deutscher Kaiser und Könige sowie eine Darstellung des Aachener Münsters und eine Ansicht der Stadt Aachen.

Mehr

F
Fotos / Ansichtskarten

Die Sammlung Crous besitzt mehr als 1.000 historische Fotografien mit vorwiegend Aachener Motiven, u.a. ein Album mit 150 Aufnahmen aus dem Zeitraum 1880-1920 und 842 Fotos des ehemaligen Aachener Stadtkonservators Hans Königs aus dem Jahre 1942.
Seit 2012 gehören die Ansichtskarten der Sammlung Wintgens zum Bestand der Sammlung Crous. Ein Film- und Tonarchiv befindet sich im Aufbau.

Mehr

Einige Worte zur Sammlung

Die Sammlung Crous basiert im Wesentlichen auf dem Nachlass des Aachener Journalisten Helmut A. Crous (1913-1993). Nach seinem Tod wurde seine Sammlung vom Aachener Karnevalsverein (AKV) übernommen und in eine gemeinnützige GmbH überführt. Seit 1996 ist diese kultur- und stadthistorische Sammlung, die im Sinne ihres Begründers fortgeführt wird, im Alten Kurhaus der Stadt Aachen untergebracht.
Die ursprünglichen Bestände der Sammlung Crous wurden durch Zukäufe, Schriftenaustausch und Schenkungen kontinuierlich erweitert. So entstand ein einzigartiges Archiv zur Geschichte der Stadt und der Region Aachen.

Eine ausführliche Beschreibung der Sammlung Crous bietet Ihnen der Vortrag Dr. Walter Maassens, den Sie hier als PDF herunterladen können.

Unser Team