AKV Sammlung Crous lobt Geschichtspreis aus

Forschung zur Geschichte Aachens wird zukünftig belohnt. Gemeinsam mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen prämiert die AKV Sammlung Crous ab 2013 die besten Arbeiten zur Geschichte der Stadt Aachen und der Euregio Maas-Rhein mit dem „AKV Sammlung Crous Geschichtspreis“.

„Mit dem Preis möchten wir das Interesse an lokal- und regionalhistorischen Themen in Stadt und Region fördern. Wir wollen fachlich interessierte Laien und professionelle Historiker ermutigen, sich mit der Geschichte Aachens zu beschäftigen. Der Preis soll ihnen die Chance bieten, ihre Arbeiten in der Öffentlichkeit zu präsentieren, und ein breiteres Publikum zu finden“, sagt Dr. Werner Pfeil, AKV Präsident.

Die weiteren Informationen zum Geschichtspreis finden unter dem angefügten Download-Link

Soziale Netzwerke

Kommentare sind geschlossen.