Erfolgreiches Geschäftsjahr 2010/11 der AKV-Sammlung Crous

Eine Erfolsbilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010/11 der stadthistorischen AKV-Sammlung Crous zog Dr. Walter Maassen als Geschäftsführer der gGmbH bei der AKV-Mitgliederversammlung. So beteiligten sich beachtliche 88 Golfer am 12. September 2010 am 5. Benefizgolfturnier wieder auf der Anlage von Haus Kambach. Nur einen Monat später, am 7. Oktober, folgte die 5. Benefizgala im Lenné-Pavillon, die durch schöne Stimmen und Gaumenfreuden zu einem festlichen Abend wurde. Als ein „Gesamtkunstwerk“ betitelte Dr. Maassen den Vortrag von Professor Dr. Max Kerner am 25. November 2010, der in fesselnder Weise zum Thema: „Europa beginnt hier“ sprach.. Das S-Forum der Sparkasse Aachen war zu klein, um allen Interessenten Platz zu bieten. 400 Gäste folgten am 23. Januar 2011 der Einladung zu einer TOP-Lounge zu Gunsten der Sammlung Crous in den „Quellenhof“. Mit den beiden diesjährigen Benefizveranstaltungen: 3. Oldtimer-Rallye des AKV „The Race“ am 14./15. Mai und dem 6. Golfturnier am 18. Juni wiederum in Haus Kambach setzte sich der Erfolgskurs im Interesse der Sammlung Crous fort.

„All diese Veranstaltungen sind die Erfindungen von Bernd Carl und wurden von ihm im wesentlichen betreut“, wandte sich Dr. Maassen an den bisherigen Beiratsvorsitzenden der Sammlung, der kürzlich dieses Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. Bernd Carl sei es zu danken, dass mit diesen Veranstaltungen die finanzielle Basis für die Existenz der Sammlung gefestigt worden sei. Er habe sich als „unnachahmlicher Spenden- und Sponsorensammler“ nachhaltig um die Sammlung Crous verdient gemacht. „Mein persönlicher Dank gilt ihm für die excellente, achtjährige, völlig konfliktfreie und freundschaftliche Zusammenarbeit“, betonte der Geschäftsführer.
Unter dem Beifall der anwesenden AKV-Mitglieder ernannte AKV-Präsident Dr. Werner Pfeil den auch als Elferratsherr zurückgetretenen und nun sichtlich bewegten Bernd Carl zum Ehrenmitglied des AKV und dankte ihm für seinen unermüdlichen Einsatz.
Kommissarisch übernimmt Dr. Pfeil jetzt das Amt des Beiratsvorsitzenden. Der 1. Vizepräsident Dr. Norbert Königs betreut künftig die Benefiz-Galas, Elferrat Wolfgang Hyrenbach die Oldtimer-Rallye und Elferrat Dr. André Freese die Benefizgolfturniere.

Der nächste Vortragsabend findet am Dienstag, 6. September, wieder im S-Forum der Sparkasse, Kleinmarschierstr statt. Beginn: 19 Uhr. Es spricht der Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Karl-Heinz Lambertz zum Thema: „Die historischen Beziehungen Aachens zur Deutschsprachigen Gemeinschaft nach dem Versailler Vertrag“.
Auch in diesem Jahr öffnet die Sammlung Crous im Alten Kurhaus am „Tag des offenen Denkmals“, Sonntag 11. September, zwischen 11 und 17 Uhr ihre Türen für Besucher. Um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr finden einstündige Führungen statt. Anmeldungen hierzu bitte unter info@akv.de oder T.: 0241-47031121.
Bereits drei Tage später – Mittwoch, 14. September, startet im Lenné-Pavillon die 6. Benefizgala, die durch klangvollen Männergesang und Kabarett sowie Lukullisches einen festlichen Abend verspricht. Beginn: 19.30 Uhr.

Jutta Katsaitis-Schmitz

Soziale Netzwerke

Kommentare sind geschlossen.